» Mit fachlicher Unterstützung zum Ziel «

Hier zeige ich Ihnen die Erfolge einiger meiner Kunden, die mit meiner Unterstützung einen erfolgreichen Ausflug in Richtung sichere Maschinen unternommen haben. Ich bin stolz, diese Projekte präsentieren zu dürfen:

Risikobeurteilung nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG für eine Ausbeulvorichtung

Die Ausbeulvorrichtung dient zum Richten und Ausbeulen von Schienenfüßen. Sie wurde von der Firma Bracker eigens für diese Aufgabe entwickelt. Eine besondere Herausforderung bei der Risikobeurteilung war, dass diese Spezialmaschine über sehr große Kräfte verfügt. Sie kann mit mehreren Tonnen Kraft die Schienenfüße in die gewünschte Form biegen.  Eine weitere Herausforderung war die Schnittstelle zu dem Betreiber, dieser wollte die Ausbeulvorrichtung in eine bestehende Produktionsanlage integrieren. 

Workshop CE Canvas

Der CE Canvas hat das Projektteam auf einen gemeinsamen Stand gebracht. Experten und Nicht-Experten konnten sich gemeinsam einen Überblick über das zu bewertende Produkt, aber auch über den gesamten CE-Prozess verschaffen.

Der CE Canvas erreichte sein Ziel: Darstellung des komplexen CE-Prozesses, indem er sich auf die notwendigsten Elemente beschränkte.

"Alle Ziele wurden zu unserer vollsten Zufriedenheit erreicht! Ich war als Vorgesetzter und  Nicht-Experte überrascht wie gut das CE-Thema mit einem Canvas aufbereitet werden kann."


Risikobeurteilungen und Betriebsanleitungen nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG für unterschiedliche Halte-, Hebe- und Transporteinrichtungen

In verschiedenen Unternehmen wurden Halte-, Hebe- und Transporteinrichtungen für die Bauteilmontage und für Werkzeugwechsel an Produktionsmaschinen benötigt.

Bereits bestehende Halteeinrichtungen wurden durch die CADTECH GmbH nachkonstruiert und mit einer Festigkeitsberechnung überprüft. 

Neue Halte-, Hebe- und Transporteinrichtungen wurden für unterschiedliche Kunden durch die CADTECH GmbH, konstruiert und geliefert.

Für alle Halte-, Hebe- und Transporteinrichtungen wurde eine Risikobeurteilung und eine Betriebsanleitung nach Maschinenrichtlinie erstellt. Ziel des Vorhabens war es für den Betreiber die CE-Konformität zu bestätigen.

Transport- und Haltevorrichtungen

Herr Leitsch, gerne empfehle ich Sie jederzeit weiter!

Ich war auf der Suche nach einem neuen Lieferanten, da unser jetziger Partner ständig in Terminnöten war und für diese Art von „Kleinarbeiten“ keine Interesse mehr hatte.

Schnelle Reaktion, gutes Arbeitsklima (Sympathie und Offenheit), fachliches Verständnis und Begegnung auf Augenhöhe.

Termine wurden gut eingehalten wie besprochen, Besprechungen vor Ort waren immer sehr positiv.

Herr Leitsch, gerne empfehle ich Sie jederzeit weiter!

profile-pic
Jürgen Roth Geschäftsführer

Risikobeurteilung und Betriebsanleitung nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG für eine Aufbereitungsanlage

Die Aufbereitungsanlage dient zum Vermessen und Richten von Metallteilen.  Eine besondere Herausforderung bei der Risikobeurteilung war, dass die Maschine zum Richten schon vorhanden war. Für diese Maschine gab es keine Dokumentation, sodass hier eine Datenaufnahme direkt an der Maschine durchgeführt werden musste.

Weiterhin wurde durch zwei zusätzliche 3-Achs-Portalroboter der Automatisierungsgrad der Anlage erhöht.

Für die Gesamtanlage wurde ein CE-Konformitätsbewertungsverfahren nach Maschinenrichtlinie 42/EG/2006 durchgeführt. Dieses beinhaltete die Betriebsanleitung und die Risikobeurteilung.

>